Wie stellt man Krücken oder Unterarmgehstützen richtig ein?

 

In diesem Artikel zeigen wir, wie man Krücken richtig einstellen kann und damit Verletzungen der Hände und Schultern vermeidet, sowie das Gehen mit denselben leichter macht.

Nachdem man die Krücken im Sanitätshaus oder im Internet - beispielsweise bei uns - bestellt hat, stellt sich nach dem Auspacken die Frage, die man die auf die richtige Länge für die Körpergröße einstellt. Das hängt individuell von der eigenen Körperlänge und der Länge der Arme ab. Die Technik ist aber für fast alle normalen Unterarmgehstützen weltweit gleich. Bei manchen Krücken wie unserer schmerzfreien Krücke KMINA Pro Gehhilfe mit gefederter Unterarmauflage gibt es aber zusätzlich noch eine Griffeinstellung.

So legen Sie die richtige Länge für Ihre Krücken fest:

  1. Stellen Sie sich auf Ihr gesundes Bein und legen Sie eine Krücke an dieses an. Achten Sie dabei darauf, dass sie aufrecht stehen und sich nicht zu einer Seite oder nach vorne oder hinten lehnen.
  2. Lassen Sie Ihren Arm an der Seite entspannt herunterhängen, um die ungefähre Länge zu finden. Der Handgriff sollte am oberen Ende des Handgelenks positioniert werden.
  3. Lösen Sie nun die Verriegelung in der Unterarmgehstütze, indem Sie den Stift mit beiden Daumen herausdrücken und ziehen Sie das Rohr heraus oder schieben Sie es weiter rein.
  4. Verriegeln Sie es wieder mit dem Befestigungsclip.
  5. Überprüfen Sie die Längeneinstellung: Es muss eine leichte Beugung im Ellenbogen vorhanden sein, um bei der Bewegung das Ellenbogengelenk nicht zu sehr zu belasten. Zudem sollte der Griff ungefähr auf Höhe Ihres Oberschenkelknochens sein.

Die Krücke ist zu niedrig eingestellt, wenn Sie sich bei der Bewegung zu sehr nach unten beugen müssen und das Gefühl haben zu fallen.

Die Krücke ist zu hoch eingestellt, wenn Ihre Krücken beim Stehen die Schultern nach oben drücken.

Lassen Sie sich bei Gelegenheit von Ihrem Arzt oder Physiotherapeuten Ihre Einstellung und Gangweise prüfen.

 Schauen Sie sich auch folgendes Video zur richtigen Einstellung an



Älterer Post Neuerer Post